KG Die Blätsch Bexbach KG Die Blätsch Bexbach KG Die Blätsch Bexbach

Hallo Bexbach

Die Bexbacher Karnevalsgesellschaft „Die Blätsch” 1953 e.V. begrüßt Sie alle recht herzlich mit einem dreifachen Di-La-Hei ( Die lachende Heimat! ) auf unserer Homepage!

       
       

Tickets

Kartenvorverkauf Prunk- und Galasitzung

Ihre Vorteile als VIP - Hier nachlesen

Termine

Mitgliederlogin

Wer ist online?

Zurzeit keine Mitglieder online

Die Majoretten der Blätsch

Der Majorettentanz kommt aus dem Französischen. Dort sind die Majoretten oft bei Paraden zu sehen, wie sie ihre Stäbe schwingen und twirlen.

Das wichtigste Element und das Markenzeichen einer Majorettengruppe ist der Batton oder auch Majorettenstab genannt, ein 90-110 cm langer Metallstab. Der Stab wird in verschiedenen Varianten und nach einstudierten Choreographien um das Handgelenk gedreht.

Speziell unsere Gruppe verbindet Modern-Dance und Popmusik mit dem klassischen Elementen der französischen Majorettenkunst. Nicht nur im Hellen sondern auch im Dunklen verzaubern wir unser Publikum, mit Figuren und Lichteffekten.

Wir schwingen die Stäbe nicht nur an Fasching sondern auch das ganze Jahr zu unterschiedlichen Anlässen wie zum Beispiel auf Turnieren oder auch zu verschiedenen Festlichkeiten.


Die Majoretten der Session 2016/2017

Wenn jemand Lust bekommen hat mitzutanzen, oder sich die spektakuläre Darbietung unserer Majorettengruppe auf seinem nächsten Betriebsfest etc. vorstellen kann, würden wir uns über jede Anfrage freuen.

Wenn euer Interesse geweckt ist und ihr diese Kunst näher kennen lernen möchtet, besucht uns in unserem Training oder meldet euch über die Internetseite.

Training ist jeden Dienstag von 18:30-20:00 Uhr in der kleinen Goethehalle in Bexbach.

Trainerinnen: Eva Walch und Petra Langguth



Seite weiterempfehlen